Drachenboot

Die Tradition des Drachenboot-Fahrens stammt ursprünglich aus China und wird Legenden zufolge schon seit ca. 500 v. Chr. betrieben. Dort wurde das Drachenboot als reines Fortbewegungsmittel und später als Sportgerät genutzt.

Deutschlandweit finden mittlerweile an jedem Wochenende diverse Drachenbootregatten für Fun- und Sportmannschaften statt. Es gibt nationale und internationale Meisterschaften. Gestartet wird in reinen Männer-, Frauen- oder Mixed-Booten auf Strecken von 100 m, 200 m, 500 m und 2000 m.

In der Vergangenheit haben unsere Sportler an vielen regionalen und nationalen und internationalen Regatten erfolgreich teilgenommen.