Erfolge

4. GDDM 2015 in Brandenburg

Die 4. GDDM 2015 ist nun Geschichte!
Spannende Rennen und oft knappe Ergebnisse haben uns auf der Deutschen Meisterschaft zwar kein Podiumsplatz beschert, aber die Erkenntnis das wir an der Spitze dran sind wie noch nie.
Freitag über die 500m den 4.Platz das Treppchen um 0,217 sec verfehlt.
Sonntag über 200m sind wir leider im Halbfinale ausgeschieden. Trotz menschlicher und materielle Fehler war es dennoch eine hauchdünne Entscheidung 0,13 sec fehlten uns zum Finale.
Das letzte Rennen der Meisterschaft waren die 2.000m. Mit einer ordentlichen Leistung über diese Distanz und dem 8. Platz endete für das Team "Yellow Submarine" eine dann doch erfolgreiche Deutsche Meisterschaft. Danke an alle Beteiligten und Glückwunsch für die erbrachten Leistungen.

Berlin City Cup 20.06.2015

Mit einem hervorragenden 3. Platz in der Sportklasse und einen ebenso super 2.Platz beim Drachenboot Tauziehen mit der Wilden Horde, war es gestern ein sehr gelungener Tag beim City Cup in Berlin Grünau.
Herzlichen Glückwunsch allen Paddler- und Paddlerinnen.

Mai und Hafenfest Neuruppin 02.05.2015

Am 02.05.15 ging es am frühen Vormittag für Paddler und Paddlerinnen des WSV Zechlin in Richtung Neuruppin. Hier fand das traditionsreiche Mai und Hafenfest statt. Aus ganz Deutschland reisten die Teams an, insgesamt waren 33 Mix-Boote am Start. Anders als in der Vergangenheit gingen wir mit einem Team aus unserem Nachwuchs und den Erwachsenen ins Rennen. Das Team „young & old“ Yellow Submarine bestand aus 10 Kindern und 10 Erwachsenen. Für die Kinder (die jüngsten 8 Jahre) war es der erste große Wettkampf. Die Aufregung war natürlich groß gegen die Erwachsenen in so einem Feld und vor der großen Kulisse antreten zu müssen. Anfangs noch ein wenig "belächelt" hatte sich das Team schon nach dem ersten Lauf den Respekt der Gegner erpaddelt. Der 2. Platz im ersten Lauf mit einer Zeit von 59 sec., zeigte das man mit den großen mithalten kann. Im 2. Lauf konnte sich das Team sogar noch steigern und verbesserte die Zeit nochmals 1,5 sec. Im B-Finale mit 12 Booten konnte man plötzlich um den 1. Platz mit paddeln. Das Finale entschied letztendlich das Zielfoto. Beim abschließenden Ritual der 12 Boote kam im Angesicht des erreichten dann doch bei dem ein oder anderen Teammitglied noch einige Emotionen auf.
Herzlichen Glückwunsch zu dem erreichten und macht weiter so.

6.offene Deutsche Langstreckenmeisterschaft 2015

Der erste Wettkampf der Saison ist nun Geschichte. Heute sind wir bei der Langstrecken Deutschen Meisterschaft an den Start gegangen. Leider konnten wir krankheitsbedingt nicht auf das ganze Team zurück greifen, so versuchten wir mit nur 17 Paddler die 11Km Strecke bestmöglich zu absolvieren. Nach einem harten Kampf vom ersten bis zum letzten Paddelschlag stand für uns der 8.Platz in den Ergebnislisten. Auch wenn es nicht für ganz nach vorne gereicht hat, ist es eine super Platzierung bei einer Deutschen Meisterschaft. Herzlichen Glückwunsch.

6.ASC Indoorcup Brandenburg 2015

Am 17.01.2015 waren wir beim 6.ASC Indoorcup in Brandenburg. In der Vorrunde hatten wir mit den Blues Brother, Speedform Dragons, Justitzdragons und einem Tschechien Team ein schweres Los gezogen. als Gruppenzweiter mit einer Niederlage gegen die Tschechen zogen wir in die Endrunde ein. Im Viertelfinale bekamen wir es mit einem weiteren Unangenehmen Gegner aus Tschechien den Drachenbootteam aus Prag zu tun.Dieses Rennen konnten wir für uns entscheiden. Im Halbfinale wartete jetzt ein alter bekannter und das wohl vermeintlich stärkste Team auf uns. Wir mussten uns leider nach einem spannenden Rennen den Zoo Center Dragons geschlagen geben. Dann im Rennen um Platz 3 unser Gegner aus der Vorrunde. Die Tschechen waren dieses Jahr aber eine kleine Nummer zu groß für uns. Am Ende stand der zwar undankbare aber dennoch sehr verdiente 4.Platz auf den Ergebnislisten. Glückwunsch für diese Leistung. Wir sind Stolz auf euch.

3. Deutsche Drachenboot Meisterschaft 21.06.2014

3. Deutsche Drachenboot Meisterschaft 21.06.2014

Die Deutsche Drachenboot Meisterschaft 2014 in Schwerin ist vorbei. Es waren tolle 3 Tage mit sehr guten Leistungen vom ganzen Team. Die Bedingungen, mit teilweise starkem Wind und Regen haben das Ganze nicht unbedingt leichter gemacht, aber wir haben alles gegeben und haben gute Ergebnisse eingefahren.

3. Platz im Mix Standardboot 2000m
16. Platz im Mix Standardboot 2000m
4. Platz 200m Open Standardboot über 200m
9. Platz Mix Standardboot über 200m

Das macht auf jeden Fall Lust auf mehr. Wir möchten uns auf diesem Wege noch beim Autohaus Kelch für die Bereitstellung des Teamzeltes bedanken.

Drachenboot-Cup Prenzlau 28.06.2014

Ein sportliches Wochenende neigt sich dem Ende zu. Die Sportler des WSV waren beim diesjährigen Drachenboot-Cup in Prenzlau gleich in 3 Kategorien vertreten. Die Yellow Submarine ging auf den Strecken 200 m und 1000 m im Mix an den Start. Über 1000 m gelang es ihr mit einem couragierten Lauf auf den 3. Platz zu fahren. Auf den 200 m mußte sie sich knapp mit den undankbaren 4. Platz zufrieden geben. Zum Schluß stand dann noch das Yellow-Bären Boot (eine Kooperation mit den AWP-Eisbären) auf der Sprintstrecke im 10er auf dem Programm. Dieses Boot dominierte die Vorläufe und gewann auch souverän das anschließende Finale. Das Boot, der Firma Stirnemann hat es dieses Jahr leider nicht geschafft ihren Titel im Firmen-Cup zu verteidigen, sie mußten sich in einem spannenden Finale knapp dem Boot der Polizei geschlagen geben.
Allen Sportlern des WSV -Zechlin herzlichen Glückwunsch zu den erbrachten Leistungen.

5.-ASC Indoorcup 18.01.2014

Am Samstag fand der 5.-ASC Indoorcup in Brandenburg statt. Die Konkurrenz war groß und nach einer schwierigen Gruppenphase zogen wir als Gruppenzweiter ins Premium Viertelfinale ein. Dort mussten wir uns leider den Blues Brother aus Schwerin geschlagen geben. Trotzdem eine super Leistung von allen. Glückwunsch zu der sehr guten Platzierung.

  • Wassersportverein Zechlin






  • valid html5 w3.org WSV Zechlin auf Facebook